Kategorie: Presse

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5] Podiumsdiskussion im MAK-Gegenwartskunstdepot Gefechtsturm Arenbergpark am 15. November 2010 Original herunterladen OBS0009 5 KI 0019Fr., 12. Nov. 2010 Fotograf: Stefan Klein Fotocredit: Stefan Klein/MAK Ort: Österreich / Wien Originalgröße: 1405 kb bei 1755 x 2481 px Wien (OTS) – Am Montag, 15. November 2010, findet um 19.30 Uhr im MAK-Gegenwartskunstdepot Gefechtsturm Arenbergpark, annebergplatz/Barmherzigengasse, Wien 3, die […]

Weiterlesen

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5] Rendering: Wirtschaftspark Breitensee wird um Neubau erweitert – © Holodeck architects   14. Bezirk, 1140 Wien: Auf dem Gelände des früheren Gewerbehofes in der Penzinger Missindorfstraße entsteht derzeit der “Wirtschaftspark Breitensee”. Bisher wurden die alten Backsteingebäude revitalisiert, jetzt geht das Projekt mit einem Neubauteil ins Finale. Insgesamt investiert die Wien Holding 32 […]

Weiterlesen

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5] Der Yppenplatz präsentiert sich nun ganz neu. – © APA   16. Bezirk, 1160 Wien Ottakring – Neue Pflanzen, Sitzflächen und Kinderspielgeräte: Aus der ehemaligen Betonwüste ist ein Asphaltteppich mit Grüninseln geworden. Die Grünen allerdings kritisieren das 600.000 Euro teure Projekt.   Die im Herbst in Angriff genommene Umgestaltung des Wiener Yppenplatzes […]

Weiterlesen

[Gesamt: 2   Durchschnitt:  3/5] So manches Geheimnis wird gelüftet. – © BM16   Im Zweiten Weltkrieg beherbergte der Bunker in Ottakring die Österreichische Luftwarnzentrale”. Allerlei Wissenswertes um das geheimnisumrankte Gebäude kann man ab 5. November erfahren. Eine neue Sonder-Ausstellung des Bezirksmuseums Ottakring (16., Richard-Wagner-Platz 19b, Zugang: Hasnerstraße) informiert über eine nicht zugängliche Stollenanlage unter der Vogeltennwiese. […]

Weiterlesen

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]Bundesdenkmalamt, Grüne, Österreichische Gesellschaft für Architektur und Gesellschaft für Denkmalpflege setzen sich für den Erhalt des Gebäudes aus den 30er Jahren ein. Gegen den geplanten Abriss des Restaurants am Wiener Kahlenberg formiert sich Widerstand: Nachdem das Bundesdenkmalamt Anfang des Monats seine Bedenken gegen die kürzlich von der Stadt genehmigte Beseitigung des Gebäudes aus […]

Weiterlesen