[Gesamt:2    Durchschnitt: 3.5/5]

Kunst im Feuerleitturm Arenbergpark

Einst als Bollwerk zum Schutz der Stadt Wien und deren Bewohner gebaut, stehen die 6 grauen Riesen (jeweils paarweise als Geschütz- und Leitturm) nun immer noch in Wien. Neben Berlin und Hamburg war Wien die einzige Stadt im 3. Reich, welche in den ‚Genuß‘ dieser 1000jährigen Bauten kam.

Im Zuge einer Kunstaktion war der Feuerleitturm im Arenberg für kurze Zeit für die Öffentlichkeit zugänglich. Ansonsten dient nur das Erdgeschoss als Lager für die MA48, der restliche Turm ist ungenutzt.

 

 

Weiterführende Links:

Mehr Info auf zu diesem Thema auf Wikipedia
Mehr Info auf zu diesem Thema auf geheimprojekte.at